Sie sind hier:

Aktionen

. .

Buchmesse Ruhr verteilt Sonderausgabe des zweisprachigen Kinderbuches „Willkommen bei Freunden“ an geflüchtete Kinder

Wir haben eine Sonderausgabe des zweisprachigen Kinderbuches „Willkommen bei Freunden“ von Aylin Keller und Sevinç Ezbük drucken lassen und verteilen diese 2.500 Exemplare kostenlos an geflüchtete Kinder zwischen 3- 8 Jahren.

Gerade Kinder leiden unter den Folgen der Flucht. Aus der vertrauten Umgebung herausgerissen zu werden ist für sie besonders schwer. Derzeit kommen viele Kinder vor allem aus Syrien zu uns. Die 11. Buchmesse Ruhr möchte das Ankommen in Deutschland etwas erleichtern und hat in einer Sonderauflage des Kinderbuches „Willkommen bei Freunden“ drucken lassen, um diese an Flüchtlingskinder zu verteilen. Ermöglicht wird die Sonderausgabe von rund 2.500 Exemplaren durch die Unterstützung des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW und der NRW Stiftung.
 
In dem Buch "Willkommen bei Freunden" erzählen die Autorinnen Aylin Keller und Sevinç Ezbük auf 24 Seiten die Geschichte einer Taube, die durch einen Sturm aus ihrer Heimat in ein neues Land (Deutschland) getragen wird. Auf der Suche nach einem neuen Nest trifft sie auf neue Freunde, die ihr helfen, sich einzugewöhnen. Sie führen die Taube an unterschiedliche Orte und zeigen ihr, wie die Taube ihre Zeit verbringen kann und welche kulturellen Besonderheiten es in Deutschland gibt.
 
Das im TALISA-Verlag erschienene Buch berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse traumatisierter Kinder und ist für den Elementar- und Primarbereich geeignet.